Herzlich Willkommen zu

Modul 4-Video Marketing Tools

 

Modul 4 Intro

Mein Tipp: Schau Dir immer nur 1 Video an und setze es dann direkt um, dann wirst Du sehr schnell Ergebnisse erzielen und vor allem am Ende der YouTube Marketing Masterclass einen YouTube Kanal haben, der fix und fertig ist und für Dein Marketing optimiert sein wird.

4.1 Canva.com

- Genial zum Bilder erstellen für ALLES

Canva.com ist so ein unglaublich GEILES Tool, dass ich schon mindestens 4 bis 5 Videos dazu gemacht habe. Wenn Du nicht gerade etwas freistellen willst, dann lässt Dir Canva eigentlich fast keine Wünsche offen um richtig professionelle Bilder zu erstellen.Egal ob Blog-Vorschaubilder, Video-Thumbnails, Facebook-Cover, Twitter Header... alles schon perfekt formatiert inkl. Designvorlagen. Ich bin eher zufällig darüber gestolpert, aber heute will ich Dir canva.com vorstellen und Dir eine kurze Anleitung geben.

4.2 PixLR.com

- Noch ein kostenloses Bildbearbeitungs"(Tool)"

Mit Pix Lr kannst Du sogar freistellen und/oder Photoshop Dateien öffnen und bearbeiten! Wieder eine zufällige Entdeckung von mir und die Möglichkeiten sind wirklich gigantisch auch hier kannst Du auf einfachste Weise wirklich tolle Dinge machen.

Hier kommst du zu PixLR:

4.3 YouZign 2.0

-Bildbearbeitung die Spaß macht :-)

Ich liebe diese Software! Es gibt unglaublich viele Vorlagen und Möglichkeiten neues Marketingmaterial zu erstellen. Banner, Ebook-Cover, Visitenkarten, Preistabellen, Infografiken, Facebook Ads, -Cover, YouTube-Cover, Twitter, G+, Pinterest, Flyer, und und und... Die Vorlagen sind um einiges professioneller als bei Canva, und es gibt einfach ALLES was man auch nur erahnen könnte. Durch die Integration von diversen anderen Seiten gibt es unzählige Bilder, Icons, Vectoren uvm. Dieses Tool lässt wirklich fast keine Wünsche offen und kostet wirklich nicht die Welt. Meiner Meinung nach ist YouZign aber absolut nicht notwendig am Anfang. Canva.com ist völlig ausreichend für den Start und wenn Du nicht selbst etwas Spaß an der Bildbearbeitung und -erstellung hast, dann würde ich diesen Teil lieber outsourcen ;-)

4.4 Video Maker FX

-Geniale animierte Videos selber machen!

Hast Du Dir bisher immer gedacht animierte Erklärvideos sind extrem teuer und aufwändig? Mit dem Video Maker Fx ist das vorbei. Dieses Tool ermöglicht es mit ein paar Klicks ein richtig geniales animiertes Video zu erstellen. Solche Videos sind sehr beliebt und eignen sich hervorragend für z.B. Landingpages oder Salespages. Ich habe mir dieses Tool für weniger als 70$ gekauft und habe es nicht bereut, für den Preis gibt es absolut nichts vergleichbares das ich kenne.Mal abgesehen von der Möglichkeit animierte Videos zu erstellen, finde ich diese Software sehr gut, wenn Du nicht VOR die Kamera möchtest, denn Du kannst Deine Videos-Avatare sprechen lassen und direkt inklusive Hintergrundmusik fix und fertige Videos rendern lassen.

Einfach & schnell animierte Videos erstellen:

4.5 VideoDek

-Eine Contentmaschine für Deinen Kanal!

Diese einfache Online Software kann für Dich eine absolute Contentmaschine sein. Einen Text einfügen, Design auswählen und Präsentation oder direkt ein Video daraus generieren lassen. Achso, Hintergrundmusik und Sprache kannst Du natürlich auch direkt mit aufnehmen. Für englische Texte kannst Du sogar das Einsprechen automatisieren lassen *lach*

Wenn Du also auf englische Produkte promoten möchtest, dann brauchst Du Dir keine Sorgen über Deine Aussprache zu machen, denn Du kannst sogar zwischen verschiedenen Akzenten wählen. Mach Blogartikel mit wenigen Klicks zu Präsentationen & Videos und fülle Deinen YouTube Kanal mit Content.So wirst Du schnell und vorallem kostenlos Traffic generieren.

VideoDek hat mich auch weniger als 70$ gekostet, diese Software musst Du nicht installieren, denn sie ist Cloud based und überall verfügbar wo Du Internet hast....

4.6 VideoAdHacks

-PPC über YouTube->Ein Helferlein!

In diesem Video geht es um YouTube PPC. Ja, genau du hast richtig gelesen! YouTube ist eine gigantische Möglichkeit um PPC zu machen. Ich benutze für das Targeting einen kleinen Helferlein. Wenn du lernen willst, wie YouTube PPC funktioniert und wie du TOP Anzeigen erstellst mit 1A Targetierung, dann trage dich auf der Early Bird Liste ein. Sobald ich die letzten Case Studies aufgenommen habe bringe ich den VideoAdHacks Crash Kurs raus. Du bist dann definitiv die bzw. der Erste die bzw. der davon erfährt und den Kurs inkl. Software zum Einführungspreis bekommt.